Russia China
Englisch (USA/CDN/UK)Deutsch (DE-CH-AT)
Home ATEX Klimatechnik
ATEX Klimagerät
ATEX Klimatechnik - hochzuverlässige Klimaanlagen für den Einsatz in schwierigen Umgebungen

INTERTEC hat ein maßgeschneidertes Klimagerät für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen bis Zone 1 entwickelt. Die Anlage wird an der Außenwand des Schutzschrankes oder Schutzhauses montiert und eignet sich zur Temperaturregelung des Innenraumes bei Umgebungstemperaturen im Bereich von -35 bis +55 °C. Anders als bei herkömmlichen Kompaktklimageräten gibt es keine Verbindung zwischen klimatisierten und nicht klimatisierten Bereichen. Dadurch ist der Einbau in ein Gehäuse der Zündschutzart Ex p möglich.

Das stabile Gehäuse des ATEX Klimageräts wird aus dem gleichen korrosionsfesten GfK Sandwich Material gefertigt wie die Schutzhäuser und erfüllt alle Bedingungen (z.B. antistatisch) der DIN EN IEC 60079-0 .

INTERTEC kann eine für die vorgesehene Anwendung maßgeschneidert, fertig montierte Komplettlösung liefern oder das Klimagerät zur Eigenmontage an ein bestehndes Gehuse anbieten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenblatt.
Viele weitere Zwischengrößen finden Sie in der Ruprik Datenblätter.

Andere Lösungen zur Kühlung

INTERTEC bietet auch eine Reihe von anderen innovativen Systemen zur Kühlung an, wie zum Beispiel:

  • PCS: Passiv gekühlte Shelter: Schutzhäuser die mit einem Wasserkreislauf mit natürlicher Konvektion passiv, das heißt völlig ohne Hilfsenergie gekühlt werden. geeignet für Anwendungen in aridem Klima mit großen Temperaturschwankungen.
  • FC-PCS: Schutzhäuser die mit einem Wasserkreislauf mit erzwungener Konvektion (FC = forced Circulation) über Solar-Pumpen passiv, in diesem Fall mit einer Hilfsenergie von ca. 6 W gekühlt werden. geeignet für Anwendungen mit größerer Verlustleistung (ca. 500 - 2000 W) in aridem Klima.
  • PCM mit Phase-Change-Materialien passiv gekühlte Gehäuse (geeignet für kleine Verlustleistungen in aridem Klima.
  • HVAC - Heizung, Lüftung, Klimatechnik
    Druckbelüftungs-/Klimaanlage HVAC mit einem Frischlüfter.
    Die Klimaanlage liefert eine Zwangsbelüftung von 5-fachem Luftwechsel in der Stunde und ist in der Lage einen Überdruck von 25 Pa im Haus zu erzeugen / zu halten. Frischluftzufuhr aus sicherer Atmosphäre.
  • ein großes Spektrum an Kühlsystemen wie Filterlüfter, Vortex Kühler, Peltier-Klimageräten zur Temperaturregelung von bestimmten Geräten. Details


Passiv-Probenkühlung - eine serienmäßige Lösung zur Kühlung von leichtentzündlichen Fluidproben mittels Wärmeaustausch. Dadurch wird gewährleistet, dass das Medium unter seine Selbstentzündungstemperatur ( z.B. 60 °C ) gekühlt wird bevor es der Luft ausgesetzt wird.

 

Welche Arten von Schutz sind möglich?
Mehr

Do-it-yourself integration

Wir bieten die kostenlose Software, mit der Sie Ihre eigene Einhausung (Kasten, Schrank oder Haus) schnell und effizient gestalten können.

Komplettlösungen - Entwurf und Fertigung

Der SAFE LINK Service bietet komplette Systemlösungen, maßgefertigt für Ihre Anforderungen. Unsere Systeme sind weitaus mehr als die Summe ihrer Einzelteile - Sie erhalten echte ganzheitliche Lösungen mit Mehrwert in punkto Leistung und Zuverlässigkeit und profitieren von unserem Know-hows aus Tausenden von ähnlichen Applikationen.

INTERTEC's Datenblätter.
Mehr

-
+
1