Temperatursteuerung – optimale Lösungen für alle Anwendungen

INTERTEC bietet vielfältige Optionen zur Temperaturregelung – vom einfachen Thermostat bis hin zum digitalen PID Controller, die das Spektrum an Ex- und Non-Ex Heizungen komplettieren. Dieses Angebot ermöglicht die Optimierung der Leistung bei gleichzeitiger Minimierung der Kosten – sei es bei Lösungen zum Frostschutz oder wenn es um die präzise Temperaturregelung zu analytischen oder prozesstechnischen Zwecken geht:

  • Kabel Thermostate: Wenn es nur um Frostschutz (US) geht bietet INTERTEC eine breite Palette von Heizungen mit einem im Stromkabel integrierten TS Thermostat – eine überaus kosteneffiziente und patentierte stand-alone Lösung, die ohne Controller arbeitet.
  • Kontakt Thermostate: Wenn die Temperatur präziser geregelt und/oder die Heizung kontinuierlich an- und ausgeschaltet werden muss, bieten TAE Thermostate, TS A Thermostate und AT Thermostate ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis und sorgen für eine exakte Temperaturregelung im Bereich von ca. 2 °C. Der Thermostat wird direkt über einen hitzebeständigen Abstandshalter an der Heizung angebracht. Dies gewährleistet eine definierte Schaltverzögerung mit effizienterer Leistung als sie ein Temperaturfühler bietet. Diese Thermostate können eine Alarmfunktion übernehmen (Ruhekontakte öffnen sich wenn die Temperatur unter den Sollwert fällt). Thermostate gibt es auch mit kombinierter Sollwertschaltung und Alarmfunktion – ideal für Anwendungen im Niedrigtemperaturbereich (da einige Ex Heizungen nur für -20 to +40 C ausgelegt sind).
  • Stand-alone Temperaturregler:ein überaus zuverlässiges, komplett abgedichtetes, kontaktlos gesteuertes Modul (PD Regler), das entweder mit Voreinstellung oder frei einstellbar für Temperaturen von 10°C bis 40°C angeboten wird. TC A Controller
  • Digitaler Temperaturregler: ein absolut zuverlässiges, vollständig abgedichtetes Modul zur PID (proportional, integral, derivative) Regelung zur präzises Einstellung von Temperaturen bis zu 150°C. Begrenzt auch die Oberflächentemperatur der Heizung und bietet RS/485 und Modbus RTU oder USB Konvektivität. TC D Controller

Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen: INTERTEC bietet eine außergewöhnlich breit gefächerte Palette an explosionsgeschützten Lösungen zur Temperaturregelung und hat weltweit zahlreiche Zulassungen für Zone 1 und Division 1 von Organisationen wie zum Beispiel IEC, ATEX, GOST und CSA. Die Optionen beinhalten Dual-Standard (IEC/CSA) Heizsysteme.

Einen eigenen Schutzschrank konzipieren?

Die Vermeidung von Wärme 'short cuts' vereinfacht das Design.


Eigene kundenspezifische Lösungen schnell und effizient mit unserem kostenlosen web2box Konfigurator selbst gestalten.
Verfügbar für: Kästen, Schränke, Häuser und SAFE LINK

Welche Arten von Schutz sind möglich?
Mehr

Komplettlösungen - Entwurf und Fertigung

Der SAFE LINK Service bietet komplette Systemlösungen, maßgefertigt für Ihre Anforderungen. Unsere Systeme sind weitaus mehr als die Summe ihrer Einzelteile - Sie erhalten echte ganzheitliche Lösungen mit Mehrwert in punkto Leistung und Zuverlässigkeit und profitieren von unserem Know-hows aus Tausenden von ähnlichen Applikationen.

INTERTEC's Datenblätter.
Mehr

.